Costa Rica Zentrum


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Reisekostenzuschüsse

Das Costa Rica Zentrum fördert Beschäftigte, Promovierende und Studierende der Universität Osnabrück durch Reisekostenzuschüsse für forschungs- und studienbezogene Aufenthalte in Costa Rica. Üblicherweise werden die Reisekostenzuschüsse quartalsweise vergeben.

Pandemiebedingt wurden die Bewerbungsmodalitäten wie folgt modifiziert: Anträge für die Durchführung von Reisen bis einschließlich 31. Dezember 2022 können jederzeit – mindestens jedoch zehn Wochen vor Reiseantritt – per E-Mail bei der Leitung der Servicestelle Costa Rica Zentrum eingereicht werden (Änderungen vorbehalten). Bitte beachten Sie, dass die Reisen in 2022 abgeschlossen werden müssen.

Bezüglich der Buchung von Reisen, die mit einem Reisekostenzuschuss des Costa Rica Zentrums gefördert werden, gibt es verschiedene verbindliche Vorgaben. Nehmen Sie Buchungen daher bitte erst vor, nachdem Ihnen vom Costa Rica Zentrum mitgeteilt wurde, ob Ihr Antrag bewilligt wird. Bei Fragen werden Sie sich bitte an die Leitung der Servicestelle.

Bitte beachten Sie unbedingt die Vorgaben der Universität Osnabrück zu Reisekosten (siehe Intranet) sowie die Regelungen der UOS zu Dienstreisen im Ausland und zu Reisen von Externen (z.B. Studierende, Gäste) im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie: www.uni-osnabrueck.de/informationen-zum-corona-virus/#c243416

Nach Einreichen Ihrer Unterlagen kann es etwas dauern, bis Sie eine Rückmeldung erhalten ob Ihr Antrag bewilligt wird. Vor diesem Hintergrund empfehlen wir, den Antrag so früh wie möglich zu stellen.

 

Weitergehende Informationen zur Beantragung der Reisekostenzuschüsse entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Hinweisblatt:

Hinweise Reisenkostenzuschüsse